Museo delle Maschere Mediterranee in Mamoiada

Dort, wo die Karnevalsmasken der Barbagia auf die Kulturen des Mittelmeers treffen.

Dein Museumsbesuch
Museo delle Maschere - illustrazione Mara Damiani

Mamoiada, ein Kleinod der Geschichte und Kultur

Mamuthones, Issohadores und die Traditionen der Barbagia.

Das Museum für Masken aus dem Mittelmeerraum hat sein Zuhause in Mamoiada, einem wahren Kleinod der Geschichte und Kultur. Der Ort liegt nördlich des Gennargentu-Gebirges und etwa 15 Kilometer von der Stadt Nuoro entfernt. Und nicht weit von Orgosolo, berühmt für seine Wandmalereien. Mamoiada verdankt seinen Charme vor allem der beneidenswerten geografischen Lage auf einer durchschnittlichen Höhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel.

Heute hat Mamoiada knapp 2.500 Einwohner und ist vor allem durch die stimmungsvolle Tradition des Maskenkarnevals bekannt. Die Protagonisten eines der ältesten Volksfeste der Insel sind die Mamuthones und Issohadores.

Boe di Ottana Sardegna - Museo delle Maschere Mamoiada
Mamuthone di Mamoiada del Museo delle Maschere di Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Dondolaši (Kroatien) im Maskenmuseum Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Museo delle Maschere - illustrazione Mara Damiani

Das Museum für Masken aus dem Mittelmeerraum in Mamoiada – ein Vergleich der Kulturen

Sardische Masken und mehr.

Das Museum von Mamoiada entstand, um der Karnevalstradition des Ortes und der für die Region repräsentativen Kultur Raum zu geben: Es stellt Kulturen, die weit voneinander entfernt scheinen, gegenüber. Ausgehend von den Masken der Mamuthones und der Issohadores erzählt das Museum in einer vergleichenden und interaktiven Ausstellung von Traditionen und Figuren aus dem gesamten Mittelmeerraum – und lässt so den Besucher ihre gemeinsamen Wurzeln entdecken.

Museo delle Maschere - illustrazione Mara Damiani

Masken, Gadgets und Bücher für Kinder und Erwachsene

Nimm ein einzigartiges, faszinierendes Andenken mit nach Hause.

Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani

Auf den Pfaden der Barbagia

Masken, Mamoiada und Umgebung – eine Entdeckungsreise im Herzen Sardiniens.

Die gesamte Barbagia, mit Mamoiada als einem der bekanntesten Orte, ist reich an Eindrücken und Anregungen, die die unterschiedlichsten Besucher verzaubern. Die vom Maskenmuseum gestalteten Touren bieten maßgeschneiderte Erlebnisse, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Besucher orientieren.

Familien-Tour

Diese Tour ist ganz auf Familien ausgerichtet: Kinder werden aktiv einbezogen und die Erwachsenen zum Staunen gebracht. Ein unterhaltsames Video erzählt den ganz Kleinen von den Mamuthones und Issohadores, und danach erleben sie ihre Magie in der Werkstatt eines Maskenmachers, der alle mit seinem Handwerk und seinen Erzählungen erstaunt. Die Tour endet mit einem Aperitiv für die Großen und einem spielerischen Lernlabor für die Kleinen.

Kulinarische Touren

Mamoiada ist nicht nur für seinen Karneval bekannt, sondern auch für seine Aromen und kulinarischen Genüsse: der kräftige Geschmack des Käse, die in der direkten Umgebung hergestellten Wurstwaren oder die Raffinesse der Weine. Auf dieser stimmungsvollen, kulinarischen Tour verbinden wir den Besuch des Maskenmuseums und der Werkstätten von Kunsthandwerkern mit den Düften und Aromen unserer typischen Spezialitäten – eine ideale Art und Weise, Mamoiada zu entdecken.

Kultur- und lebensnahe Touren

Eine Reise durch die Geschichte von Mamoiada im Museum für Kultur und Arbeit und im Heimatmuseum MATer, und führt zu den sardischen Masken in der Werkstatt eines Kunsthandwerkers. Diese geführte Tour ist ideal für alle, die noch nicht wissen, was es in Mamoiada und Umgebung zu sehen gibt. Der Besucher geht dann auf eine Entdeckungsreise durch die Barbagia, besucht das Geburtshaus von Grazia Deledda in Nuoro und bestaunt die Wandmalereien in Orgosolo und Fonni.

Eine Geschichte mit uralten, überlieferten Wurzeln erwartet dich in Mamoiada.

Das Maskenmuseum zeigt die eindrücklichsten, ursprünglichen Masken des Karnevals im Herzen Sardiniens und im Mittelmeerraum.
Du bist eingeladen, sie zu entdecken!

Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani

Das Fernmuseum MAD – Museo a Distanza

Das Museum für Masken aus dem Mittelmeerraum kommt in die Schule.

Online-Lösungen können den kulturellen, lehrreichen und sozialen Wert eines echten Besuches im Museum natürlich nicht ersetzen. Dennoch möchte das Maskenmuseum in Mamoiada das Lernen auf Distanz ermöglichen. Das Bildungsangebot des Museums wurde daher um einen „Remote“-Lehrpfad für Schulen bereichert.

Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani

Die Masken des MaMu

Kostbarkeiten einer uralten Tradition.

Das Maskenmuseum beherbergt einige der wertvollsten traditionellen Masken aus der Mitte Sardiniens – von den Mamuthones zu den Issohadores bis hin zu Eindrücken aus dem Rest Europas. Eine Reise, die von gemeinsamen Wurzeln erzählt.

Rollate di Sappada (Friuli) del Museo delle Maschere Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Zvončari di Viškovo (Croazia) - Museo delle Maschere Mediterranee Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Krampus di Tarvisio (Friuli) del Museo delle Maschere Mamoiada
Boe di Ottana Sardegna - Museo delle Maschere Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
Boteiro di Vilariño de Conso del Museo delle Maschere Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani

Zusammenarbeit im Netzwerk

Wir sind davon überzeugt, dass Wachstum daran geknüpft ist, zusammen zu arbeiten. Darum haben wir über die Jahre stets einen Teil unserer Zeit dem Schaffen neuer Synergien gewidmet: So entstanden das Projekt MyMAMOIADA und viele weitere Kooperationen und Partnerschaften, wie die mit dem Kulturnetzwerk Distretto Culturale del Nuorese und mit den Mitgliedern des auf Nachhaltigkeit und Ökotourismus fokussierenden Rete Ecoturismo Sardegna.

MyMamoiada
Distretto Culturale del Nuorese - Atene della Sardegna
Rete Ecoturismo Sardegna

Öffnungszeiten

Von November bis April
Montags geschlossen
Dienstag bis Sonntag
9:00 bis 13:00 Uhr - 15:00 bis 19:00 Uhr

Von Mai bis Oktober
täglich geöffnet
9:00 bis 13:00 Uhr - 15:00 bis 19:00 Uhr

Loghi istituzionali Museo delle Maschere Mamoiada
Museo delle Maschere Mamoiada - illustrazione Mara Damiani
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop